Ferialpraktikum: Einchecken bitte!

Zugegeben, im Sommer checkt man sich normalerweise einen Urlaub. Andererseits stehen Sie in absehbarer Zeit vor einer beruflichen Richtungsentscheidung und stellen sich die Frage: wohin mit meinen Talenten und Fähigkeiten? Bevor Sie sich darauf eine Antwort geben, laden wir Sie zu einem Ferialpraktikum in der WALTER GROUP ein. Vor allem dann, wenn Sie aus folgenden Ecken des Bildungssystems kommen.

  • Berufsbildende höhere Schule mit Schwerpunkt Wirtschaft, Tourismus und (IT-)Technik

Wir haben viel mit Ihnen vor: voll mitarbeiten, erste Berufserfahrungen machen und Praxis in allen möglichen Bereichen sammeln. Von der operativen Logistik bei LKW WALTER bis zu den Sales- und Technik-Departments bei CONTAINEX, in unserer Konzern-IT, im Controlling oder in vielen anderen spannenden Shared Services. Ach ja, den Kaffee holen wir uns natürlich selbst. Versprochen!

Häufige Fragen und Antworten

In unseren Offenen Stellen hat jedes Inserat einen Link, der Sie zum Online-Bewerbungsformular führt. Bitte füllen Sie es aus und schicken Sie es gemeinsam mit Ihren Bewerbungsunterlagen ab. Danach bekommen Sie sofort ein Mail. Es bestätigt Ihnen, dass Ihre Bewerbung gut bei uns angekommen ist. Dann dauert es maximal 14 Tage, bis Sie von uns eine Nachricht über das Ergebnis Ihrer Bewerbung bekommen. Fällt es positiv aus, geht es so weiter:

  1. Erstes Kennenlerngespräch via Telefon oder Skype.
  2. Persönliches Gespräch bei uns mit einem unserer Recruiter.
  3. Möglicher zweiter Termin mit einem Fachbereichsleiter bei speziellen Positionen.

Über das Endergebnis Ihrer Bewerbung informieren wir Sie per Mail oder am Telefon. Wollen Sie zwischenzeitlich Informationen über den Status Ihrer Bewerbung, steht Ihnen unser Bewerber-Manager gerne zur Verfügung.

Nein, wenn Sie Bürger eines Staates aus dem EWR sind. Ja, wenn Sie aus einem Drittstaat kommen. In diesem Fall benötigen Sie neben der Arbeits- auch eine Aufenthaltsbewilligung. Bei den Antragsstellungen helfen wir Ihnen natürlich gerne.

Weitere Informationen zum Thema Arbeitsbewilligung finden Sie auch beim österreichischen Arbeitsmarktservice (AMS).

Deutsch ist unsere Unternehmenssprache. Damit Sie bei Ihrer Ausbildung und in der internen Kommunikation mit allen Mitarbeitern ausreichend kommunizieren können, setzen wir ein Einstiegsniveau in Deutsch von mindestens B1 voraus. Besser noch B2 (gemäß europäischem Referenzrahmen für Fremdsprachen).
Es gibt keine fixen Starttermine. Das individuell auf Sie abgestimmte Trainee-Programm startet sofort nach Ihrem Einstieg in die WALTER GROUP. Es gliedert sich in eine solide Grundausbildung und in eine vertiefende Spezialausbildung gemäß Ihres künftigen Einsatzbereichs.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung gewährleisten zu können. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie bestimmte Cookies ausschließen möchten, klicken Sie hier. Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren